Regionalleiter WEST (+NL, B)

Andreas Timmler / Bernd Koblischke

Andreas Timmler (links) und Bernd Koblischke sind als Regionalleiter für den Bereich  Westdeutschland (+NL, B) eingesetzt.

 

Andreas Timmler:

Familienstand: glücklich verheiratet mit Heike seit 1993, 5 erwachsene Kinder (davon 2 Adoptivkinder)

Ausbildung und Berufliches: Ausbildung zum Bankkaufmann, Systemprogrammierer, Ausbildung als Seelsorger in der Schule für Gebets-Seelsorge bei Team.F, Traumaberatung I + II (Nestli), Studium „Christliche Ethik zur Ehe“ bei der Team.F-Akademie, Traumaberater (NCTB), tätig als Seelsorger und Berater für Männer, junge Menschen und Ehepaare in der eigenen Praxis zusammen mit meiner Frau Heike

Warum ich mich als Regionalleiter bei DIE Männerreise – Abenteuer Identität engagiere:

Ich sehe so viel ungenutztes Potenzial in vielen Männern und ich möchte miterleben, wie dieses brach liegende Potenzial von den Männern entdeckt wird, wie sie ihre Verantwortung annehmen und in Verantwortung gehen, sich selbst gegenüber und in ihren Familien, Gemeinden usw. 
Die Männerreise ist eine gute Möglichkeit, dieses neue Land zu entdecken und ich möchte neue Männerreisegruppen darin unterstützen, den verborgenen Schatz in den Männern zu heben. 
 
 
Bernd Koblischke:

Mein Name ist Bernd Koblischke, ich bin in Wermelskirchen geboren und seit 1991 mit meiner Frau Katja glücklich verheiratet. Wir haben gemeinsam 4 erwachsene Kinder.

 

Ausbildung zum Schreiner,

Gebetsseelsorgeschule Team.F Akademie,

Fortbildung Paarberatung Team.F Akademie,

Seminar Christliche Ethik Team.F Akademie,

ADHS Trainer bei IGNIS,

Natursport- und Erlebnispädagoge bei ZIP,

christlich orientierte Traumaberatung bei ICTB,

Mitarbeit bei Team.F,

Mitarbeit bei LIVE e.V.,

Und bin tätig als Seelsorger, Traumaberater und Coach für Männer, junge Erwachsene und Ehepaare in der eigenen Praxis zusammen mit meiner Frau Katja.

Regionalleiter SÜD (+CH, A)

Thomas Meister und Andreas Trinks

Thomas Meister und Andreas Trinks sind als Regionalleiter für den Bereich Süddeutschland (+CH, A) eingesetzt.

 

Thomas:
Familienstand
Thomas (Tom) Meister, verheiratet mit Martina, zwei erwachsene Töchter. Gärtner – Florist – Pastor- Lebensberater und Traumatherapeut in eigener Praxis. Mit Martina zusammen leiten sie das Lebenshaus Herrgard in Remchingen. www.lebenshaus-herrgard.de

Warum ich mich als Regionalleiter bei DIE Männerreise – Abenteuer Identität engagiere:

Ich bin gerne mit Männern unterwegs und begleite sie gerne in ihre eigene Identität hinein.

Gerne begleite ich bestehende Gruppen und gebe Starthilfe für neue Gruppen.

Denn es ist wichtig, dass Männer zu Männern werden. Mannsein gelingt nur unter Männern.

Und echtes Leben geschieht in Begegnung. Männer sind wie Rohdiamanten die man gerne achtlos übersieht, aber wenn sie geschliffen werden, in Form kommen strahlen sie ihre Würde, ihre Wertvollstes nach außen. Sich selber. Sie sind kostbare Diamanten die es verdient haben, dass sie gesehen werden.

 

Andreas:

Andreas Trinks, verheiratet mit Rahel, zwei Töchter, gerade eben und zum Glück noch nicht in der Pubertät.

Beruflich mache ich irgendwas mit Computern.

 

Was mir als Regionalleiter wichtig ist:

Ich mag Menschen und unterstütze sie gern auf Ihrem Weg in ihr bestes Selbst.

Mir ist wichtig, dass Männer zu Männern werden. Mannsein gelingt nur unter und mit anderen Männern.

Leben geschieht in Begegnung. Deshalb möchte ich helfen, dass neue Gruppen entstehen und bestehende Gruppen reifen, so dass maskenloses Sein und ehrliche Begegnung möglich ist.

 

 

Regionalleiter NORD, MITTE, OST

Tobias Mock / Karsten Sewing

Tobias Mock (links) und Karsten Sewing sind die Regionalleiter für den Bereich  Mitte, Nord und Ost.

 

 

Dr. med. Tobias Mock  (Jahrgang 73, Gerne Vater von vier Kindern und glücklich verheiratet mit Barbara, seiner Frau)

Ausbildung: Zweifacher Facharzt (10 Jahre in Kliniken), System. Therapeut, Traumatherapeut (zptn), Coach, Gebetsseelsorger, lizensierter DISG-Trainer

Karsten Sewing (Jahrgang 70, gerne verheiratet mit Katrin und Papa von zwei Kindern J)

Ausbildung: Ursprünglich in der Chemie tätig,  14 Jahre CVJM-Regionalsekretär, theolog. Ausbildung, Dipl. Soz.päd., Dipl. Ehe-Familien-Lebensberater (DAJEB), Supervisor (DGSv), Traumatherapeut (zptn),  Coach, Gebetsseelsorger (Team-F), lizensierter DISG-Trainer

Warum wir uns engagieren?

Die Ursprünge sind hier nachzulesen.

Seit 2007 leben wir unsere Freundschaft intensivst und wir sind überzeugt: Diese Freundschaft – und damit auch die Männerreise, die daraus sich entwickelt hat,  hat unser Leben verändert.

Ganz schlicht gesagt: Wir leben unsere Berufung und es macht uns ausnahmslos lebendig mit anderen Männern unterwegs zu sein! Hier schlägt unser Herz!